Bereichskopf Besucher

So erreichen Sie das Hannover-Messegelände

Mit dem PKW

Bei der Anreise mit dem PKW folgen Sie bitte den Hinweisschildern "Messe Hannover" in und um Hannover.

Für die Anfahrt zur abf nutzen Sie bitte folgende Ausfahrten:

  • aus dem Norden kommend -> Abfahrt Messe Nord -> Weiterfahrt zu den Parkplätzen NORD + WEST (Hermesallee)
  • aus dem Süden kommend -> Abfahrt Messe Süd -> Weiterfahrt zu den Parkplätzen WEST (Karlsruher Str.)

Einsatz von Navigationssystemen

Bitte geben Sie als Ziel Ihrer Reise die -Hermesallee- in 30521 Hannover in Ihr Navigationssystem ein. Diese Straße verläuft nördlich des Messegeländes.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Stadtbahn

Das Messegelände und den Haupteingang NORD erreichen Sie vom Hannover Hbf aus mit der Stadtbahnlinie 8 oder der Stadtbahnlinie 18 in ca. 18 Minuten Fahrzeit .

Ein Zugang von Messe OST über die Exponale zum abf-Gelände ist nicht mehr möglich!

Aktuelle Informationen rund um Fahrpreise und Fahrscheinverkauf finden Sie unter www.gvh.de oder www.efa.de.

Ihren persönlichen Fahrplan können Sie sich mit Hilfe der Online-Fahrplanauskunft www.efa.de eigenständig zusammenstellen.

  • S-Bahn Verbindung Flughafen

Der Flughafen liegt ca. 11 km nördlich von Hannover und in ca. 20 km Entfernung zum Messegelände. Die S-Bahn Linie S5 verkehrt ganzjährig vom Flughafen zum Hannover Hbf. Der S-Bahnhof befindet sich zwischen den Terminals B und C.

Ab Hannover Hbf fährt die Stadtbahn-Linie 8 zum Messegelände, Eingang NORD.

  • ab Flughafen bis Hauptbahnhof
    täglich ab 05:08-23:38 Uhr im Halbstundentakt
  • ab Hauptbahnhof bis Flughafen
    täglich ab 04:50-23:50 Uhr im Halbstundentakt
  • Fahrkartenverkauf
    Automaten im S-Bahnhof
  • Fahrzeit
    ca. 12-15 Minuten
Fachausstellungen Heckmann GmbH

Unternehmensgruppe Deutsche Messe AG
Messegelände
30521 Hannover
Fon +49-(0)511 / 89-30400
Fax +49-(0)511 / 89-30401

www.heckmanngmbh.de

Route berechnen

Informationen zu Parkplätzen finden Sie unter http://GfV.messe.de.

Umweltzone (Feinstaub-Plakette)
Hannover ist nicht nur eine umweltbewusste Messestadt, sondern seit dem 1. Januar 2008 mit Berlin und Köln eine Stadt mit Umweltzone, durch die eine reduzierte Feinstaubbelastung erreicht werden soll.
Die Umweltzone umfasst große Flächen der Stadt rund um das Zentrum innerhalb des Schnellstraßenringes und wird durch Sperrschilder ausgewiesen.
In die Zone dürfen nur Kfz einfahren, die mit einer Feinstaubplakette gekennzeichnet sind oder die Ausnahmetatbestände erfüllen. Weitere Informationen zur hannoverschen Umweltzone erhalten Sie unter www.hannover.de

Bestellung von Umweltplaketten
Umweltplaketten können bequem von zu Hause auf der Homepage des TÜV-NORD bestellt werden:

TÜV-Nord

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte direkt das Büro des TÜV-NORD.

Umweltzonenkarte PDFUmweltzonenkarte PDFPDF, 1,13 MB
 

Anreise mit der Deutschen Bahn

Mit den Zügen der Deutschen Bahn reisen Sie umweltfreundlich, preisgünstig und entspannt in die Messestadt Hannover.

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie das Messegelände und den Haupteingang NORD mit den Stadtbahnlinien 8 und 18.
Informationen dazu erhalten Sie auch am Service-Point der Deutschen Bahn.

Fahrkarten, Platzreservierungen und Fahrplanauskünfte erhalten Sie bei der Deutschen Bahn AG unter der bundesweit gültigen Rufnummer 0180 5 99 66 33 oder über die Online Reiseauskunft.

Reiseauskunft und Buchung der Bahn